Zwei Teams aus dem Sudan standen in den Halbfinals der afrikanischen Champions League, die neben dem Afrika Cup der wichtigste Wettbewerb auf dem Kontinent ist. Durchgesetzt haben sich aber in beiden Fällen die Kontrahenten.   Zwar siegte zunächst Al-Merrikh im
Auf schnellstem Wege hat sich der algerische Vertreter in der Gruppenphase für das Halbfinale der afrikanischen Champions League qualifiziert. Mit dem vierten Sieg im vierten Spiel ist USM Alger vorzeitig qualifiziert. Diesmal siegten die Nordafrikaner auswärts bei El Eulma mit
Was für ein Fight in der dritten Runde der Gruppenphase in der afrikanischen Champions League: Mazembe aus dem Kongo siegt auswärts bei Smouha mit 2:0-Toren. Mazembe ist damit eines von nur noch drei der acht Teams, die auch nach der
Einmal 0:0, zweimal 1:0 und einmal 2:0. Die vier Matches in der zweiten Runde der Gruppenphase in der afrikanischen Champions League sind ausgesprochen enge verlaufen. In der Gruppe A holte TP Mazembe aus Kongo einen Punkt in Marokko, bei Moghreb
Der erste Spieltag der Gruppenphase in der afrikanischen Champions League ist bestritten. Die Matches hatten es in sich. Das ägyptische Team Smouha lag daheim gegen Moghreb Tetouan zur Pause mit 0:2 zurück. Doch mit drei Toren innerhalb von 13 Minuten