CAF Champions League – Nigerias MFM FC legt vor, Al-Ahly mit Kantersieg

Der Mountain of Fire and Miracles FC, oder kurz MFM FC, hat sich in die afrikansiche Champions League hochgearbeitet und daheim das Hinspiel der Qualifikation zur Gruppenphase  gegen das algerische Spitzenteam MC Algiers mit 2:1-Toren geschlagen. Zu den grossen Siegern der Hinspiele gehört der ägyptische Verterter Al-Ahly, der gleich mit 4:0-Treffern gegen CF Mounana aus Gabun gewonnen hat.

Auf eine spannende Geschichte blickt das Profi-Team MFM FC aus Lagos. Der Club ist vollständig im Besitz des Mountain of Fire and Miracles Ministries, einer pfingstlich christlichen Organisation. 2015 schaffte die Mannschaft den Aufstieg in die Nigeria Premier League.

Das Team wurde erst 2007 gegründet und hat es stetig nach oben geschafft.

Mountain of Fire and Miracles FC
Related Posts

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.