Salah schiesst Liverpool an Spitze, Nsame sichert YB einen Punkt

Beim 1:1 zwischen dem Tabellenführer BSC YB und Serienmeister FC Basel liefern gleich zwei afrikanische Fussballer die beiden Treffer. Geoffrey Serey Dié (Elfenbeinküste) schiesst den FCB in der 57. Minute in Führung und Jean-Pierre Nsamé (Kamerun/Frankreich) gleicht 22 Minuten später aus.

In der deutschen Bundesliga trennen sich der VfL Wolfsburg und Hertha Berlin mit einem 3:3-Unentschieden. Divock Origi (Belgien/Kenia) bringt sein Team zwischenzeitlich mit 3:2 in Führung nachdem Karim Rekik (Niederlande/Tunesien) kurz davor den 2:2-Ausgleich bewerkstelligt hatte.

Mohamed Salah (Ägypten) liefert beim 4:1 seines Liverpool FC über West Ham United die Tore eins und vier. Dazwischen trifft unter anderem Joel Matip (Kamerun/Deutschland).

Gleich mit 6:0 fertigt AS Monaco das Team von EA Guingamp ab. Adama Traoré (Mali) liefert dazu ein Doppelpack und auch Keita Baldé (Senegal) steuert einen Treffer zu diesem Kantersieg bei.

Stephan El Shaarawy (Italien/Ägypten) liefert mit der AS Roma einen 4:2-Erfolg über den AC Florenz, die Vorarbeit zum ersten Treffer stammt von ihm.

Geoffrey Kondogbla (Frankreich/Zentralafrikanische Republik) trägt im Mittelfeld von Valencia CF zum 3:0-Erfolg über CD Leganés bei. Seine Mannschaft liegt in der spanischen Meisterschaft dadurch weiterhin auf dem zweiten Rang.

Beim 6:1-Sieg der Philadelphia Union über den Orlando City SC trifft C.J. Sapong (USA/Ghana) doppelt; es ist der höchste Sieg der Runde in der Major League Soccer.

Ägyptens Mohamed Salah (Bild: Wikipedia/Ultraslansi).
Related Posts

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.