RwandAir: Flieg den Traum von Afrika

Die ostafrikanische Flugline «RwandAir» wirbt mit dem Slogan «Fly the dream of Africa» («Flieg den Traum von Afrika»); auf dem Heck der weiss-blauen Maschinen prangt eine Sonne. Gegründet wurde diese Airline im Jahr 2002. Neben mehreren afrikanischen Destinationen steuern die Flieger aus Ruanda auf die europäischen Destinationen London und Brüssel an sowie in Asien Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten sowie Mumbai in Indien. Innerhalb von Afrika werden 18 Nationen angeflogen, in mehreren Ländern werden zwei Destinationen angeflogen; in Südafrika beispielsweise Kapstadt und Johannesburg oder in Nigeria Abuja und Lagos.

Die Flotte ist stetig gewachsen, inzwischen zählen elf Flugzeuge zu RwandAir: Zwei Versionen des Airbus A330, fünf Versionen des Boeing 737 (zwei der 700er-Reihe und drei der 800-er-Reihe), sowie zwei Bombardier CRJ900 und zwei Bombardier Dash 8.

Ein Bombardier der RwandAir (Bild: Wikipedia/Jon Harald Soby).
Related Posts

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.