Cédric Bakambu trifft in Euro-League doppelt – Daniel Opare in Afrika-Elf der Runde

Mit seinem Doppelschlag in der Euro-League für den FC Villareal gegen Sparta Prag sorgt Cédric Bakambu für einen wichtigen 2:1-Sieg, auch wenn durch den Treffer des Gegners die Auswärtsaufgabe nicht einfach sein wird.

Daniel Opare stand in der Abwehr, welche die drei wichtigen Auswärtspunkte für den FC Augsburg gegen Werder Bremen sicherte – Punkte, die wegweisend beim Ligaerhalt sein können, während Bremen nun auf dem Barrageplatz liegt.

Henri Bedimo sichert in der Abwehr von Olympique Lyon das 2:0, damit schiebt sich die Mannschaft auf den zweiten Rang vor. Unter der Führung von Captain Cheikh Ndoye kommt SCO Angers um einen Rang einer europäischen Platzierung näher.

Kwadwo Asamoah führt Juventus Turin zum wichtigen Auswärtssieg bei Inter Mailand und Goalie Ahmed El Shenawy sorgt in der afrikanischen Champions League mit einem 2:0 Sieg über die algerische Mannschaft MO Bejaia für einen wichtigen Sieg im Hinspiel. Und so sieht die Afrika-Elf der Runde aus:

  Cédric Bakambu

(FC Villarreal / DR Kongo)

aa Villarreal_CF

Salomon Kalou

(Hertha BSC / Elfenbeinküste)

aa_Hertha_Berlin_SC

 
       
Hervin Ongenda

(Paris Saint-Germain / DR Kongo)

aa Paris_Saint-Germain

Cheikh Ndoye

(SCO Angers / Senegal)

aa AngersSCO

Kwadwo Asamoah

(Juventus Turin / Ghana)

aa Juventus_Turin

André Biyogo Poko

(Girondins Bordeaux / Gabun)

aa Bordeaux Girondins

       
Henri Bedimo

(Olympique Lyon / Kamerun-Frankreich)

aa Olympique_Lyon

Eric Bailly

(FC Villareal / Elfenbeinküste)

aa Villarreal_CF

Marvin Matip

(FC Ingolstadt 04 / Kamerun-Deutschland)

aa Ingolstadt 04

Daniel Opare

(FC Augsburg / Ghana)

aa Augsburg

       

Ahmed El Shenawy

(Zamalek SC / Ägypten)

aa Zamalek SC

Related Posts

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.