Kenya Airways – Der Stolz Afrikas

Die Maschinen der «Kenya Airways» führen den Schriftzug «The Pride of Africa», also «Der Stolz Afrikas» spazieren. Tatsächlich führt diese Fluglinie aus Kenia eine beachtenswerte Flotte: Zu den 39 Fliegern gehören sieben Boeing 787 Dreamliner und 15 Embraer 190. Dazu kommt eine grössere Anzahl verschiedener Boeing-737-Varianten sowie zwei Bombardier Dash 8 und ein Embraer 145.

Gegründet wurde das Luftfahrt-Unternehmen im Jahr 1977.

Ab Oktober 2018 ist geplant, dass von der kenianischen Hauptstadt Nairobi aus New York angeflogen wird. Daneben fliegt die Gesellschaft neben verschiedenen Inland-Zielen auch weitere Destinationen auf drei Kontinenten an: Afrika, Asien und Europa – und in wenigen Monaten kommt durch die USA auch der nordamerikanische Kontinent dazu.

Ein Boeing 787 der Kenya Airways (Bild: Wikipedia/Mark Harkin).
Related Posts

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.