Ibrahima Traore schiesst Mönchengladbach in Richtung Europa

In der 54. Minute bei Borussia Mönchengladbach eingewechselt, trifft Ibrahima Traore (Guinea) bereits eine Minute später zur 2:1-Führung gegen den 1. FC Köln; dies mit seinem ersten Saisontor. Zwar muss sein Team noch den Ausgleichtreffer hinnehmen, später aber gewinnt die Borussia 3:2 und rückt dadurch den europäischen Plätzen näher (nur noch zwei Punkte Rückstand).

Zwar schiesst Olarenwaju Kayode (Nigeria) Austria Vienna mit seinem zehnten Saisontor in Führung, doch schliesslich gelingt der Ausgleich (durch ein Eigentor) und Lonsana Doumbouya (Guinea) schiesst in der Folge SKN St. Pölten zum Sieg – drei wichtige Punkte für den Aufsteiger bei der Mission Liga-Erhalt.

Mit seinem sechsten Saisontor verkürzt Moussa Konaté (Senegal) auf 1:3 für den FC Sion, doch zuletzt muss sich sein Team mit 2:4 gegen den FC Lugano in der Schweizer Super League beugen.

Cheikhou Kouyate (Senegal) trifft kurz vor der Pause für West Ham United zum wichtigen 1:0-Sieg seiner Mannschaft über Swansea City. Damit verschafft sich der Traditionsclub einiges an Luft.

Weiterhin auf Erfolgskurs bleibt Mohamed Salah (Ägypten) mit AS Rom. Beim 3:0-Sieg über Bologna trifft er kurz vor der Pause zum wegweisenden 2:0-Vorsprung.

Cedric Bakambu (DR Kongo) schiesst Villareal in der Primera Division zur 2:1-Führung (3:1 Endstand). Dies nachdem seine Elf in Rückstand geraten war. Das Team verteidigt damit seinen fünften Rang, in Spanien berechtigen die sechs vordersten Plätze zur Teilnahme an einen europäischen Wettbewerb.

In der Ligue 1 gewinnt OGC Nizza gegen LOSC Lille. Das Team von Mittelfeldstratege Younes Belhanda (Marokko) setzt sich mit 2:1-Toren durch. Die beiden Treffer erzielt übrigens der Italien-Ghanese Mario Balotelli.

In den USA, in der MLS, grüsst Fanendo Adi (Nigeria) mit den Portland Timbres als Leader der Westgruppe – er gehört nach sechs Runden zudem zu den besten Torschützen der Liga.

Ibrahima Traore (Bild: Wikipedia/Heynckesjupp).
Related Posts

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.