Kylian Mbappé schiesst PSG ins Halbfinale – Riyad Mahrez sorgt für Unterschied gegen Borussia Dortmund

Kylian Mbappé trifft doppelt für PSG und führt sein Team damit ins Halbfinale der Champions League. Riyad Mahrez bringt Manchester City auf die Siegesstrasse gegen Borussia Dortmund. Der Überblick über einige afrikanische Spieler in verschiedenen Ligen und Wettbewerben.

  • Kylian Mbappé schiesst Paris ins Halbfinale: Kylian Mbappé.(Frankreich/Kamerun) schiesst Paris Saint-Germain ins Halbfinale der Champions-League. Seine beiden Tore im Hinspiel (3:2-Sieg) reichten trotz der 0:1-Pleite im Rückspiel gegen Bayern München.
  • Riyad Mahrez führt Manchester City in die nächste Runde: Riyad Mahrez (Algerien) trifft vom Elfmeterpunkt für Manchester City gegen Borussia Dortmund, zuletzt siegt sein Team mit 2:1-Toren und freut sich über den Halbfinal-Einzug in der Champions League.
  • Zinedine Zidane im Halbfinale mit Real Madrid: Zinedine Zidane (Frankreich/Algerien) führt Real Madrid ebenfalls in Halbfinale der Champions League, vergeblich trifft Mohamed Salah (Ägypten) für Liverpool. Mohamed Salah ist mit sechs Toren drittbester Skorer in der Champions League.
  • Nicolas Pépé und Bukayo Saka treffen für FC Arsenal: Nicolas Pépé (Elfenbeinküste) und Bukayo Saka (England/Nigeria) treffen beim 4:0 des FC Arsenal gegen Slavia Prag in der Europa League und ziehen damit ins Halbfinale ein.
  • Axel Tuanzebe und Aaron Wan-Bissaka sorgen bei Manchester United für den Unterschied: Axel Tuanzebe und Aaron Wan-Bissaka (beide England/DR Kongo) spielen in der Verteidigung von Manchester United «zu null» gegen den FC Granada und stehen nun im Halbfinale der Europa League.
Riyad Mahrez (Bild: Wikipedia/Clément Bucco-Lechat).
Related Posts