Jean-Pierre Nsame mit Hattrick – Jérôme Boateng sichert Bayern-Titel

Was für ein Einstieg von Jean-Pierre Nsame nach der Corona-Pause: Mit seinen drei Toren für die Berner Young Boys gegen den FC Zürich bringt er sein Team (vorübergehend?) auf den ersten Tabellenrang. Und Jérôme Boateng sichert dem FC Bayern München den achten Titel in Folge.

Jérôme Boateng führt Bayern zum Titel: Jérôme Boateng (Deutschland/Ghana) leitet den 1:0-Siegtreffer für den FC Bayern München gegen SV Werder Bremen ein – sein Team feiert damit den achten Titel in Folge. Jérôme Boateng und David Alaba (Österreich/Nigeria) hielten zudem in der Innenverteidigung das «zu null».

Jean-Pierre Nsame mit Hattrick für YB: Jean-Pierre Nsame (Kamerun) kehrt mit einem Paukenschlag in die Zeit nach der Corona-Pause zurück. Beim 3:2-Erfolg über den FC Zürich liefert Nsame gleich alle drei YB-Treffer.

Ibrahima Traoré sichert Mönchengladbach-Sieg: Ibrahima Traoré (Guinea) liefert die Vorarbeit zum Tor zum 3:0-Schlussstand von Borussia Mönchengladbach gegen den VfL Wolfsburg und trägt damit entscheidend zur Siegessicherung bei.

Jean-Philippe Mateta krönt Mainz-Erfolg: Jean-Philippe Mateta (Frankreich/DR Kongo) trifft zum 2:0-Schlussstand für seinen FC Mainz gegen Borussia Dortmund. Bereits das 1:0 wird durch Verteidiger Ridle Baku (Deutschland/DR Kongo) vorbereitet, der zusammen mit Innenverteidiger Moussa Niakhaté (Frankreich/Mali) das «zu null» hält.

Moussa Diaby kontert zum Erfolg: Moussa Diaby (Frankreich/Mali) kontert für Bayer Leverkusen erfolgreich zum 3:1-Schlussstand; es ist das fünfte Saisontor von  Moussa Diaby.

Ihlas Bebou mit 3:1: In der 89. Minute sichert Ihlas Bebou (Togo/Deutschland) den Sieg von TSG Hoffenheim gegen den FC Augsburg.

Related Posts