Ridge Munsy mit Doppelschlag – Nsame vor Titel, Benzema holt Meisterschaft

Was für eine Rückrunde von Ridge Munsy: Er schiesst den FC Thun auch gegen Servette zum Sieg. Und Jean-Pierre Nsame sorgt mit seinem 1:0 gegen Xamax für eine weitere Annährung an den dritten Titel für YB in Folge. Und Karim Benzema und Zinedine Zidane holen die Meisterschaft.

Ridge Munsy mit Doppelschlag: Ridge Munsy (Schweiz/DR Kongo) trifft beim 5:1-Erfolg über Servette gleich doppelt – es sind seine Saisontore neun und zehn. Somit verschafft sich der FC Thun erheblich Luft im Abstiegskampf.

Jean-Pierre Nsame auf Rekordkurs: Mit seinem 29. (!) Saisonstreffer sorgt Jean-Pierre Nsame (Kamerun) nicht nur für Spektakel in der Skorerliste – er verhilft den Berner Young Boys (YB) zu einer komfortablen Tabellensituation: Fünf Punkte Vorsprung drei Runden vor Schluss auf Rang 2 (St. Gallen).

Nassim Ben Khalifa mit Doppelplack: Nassim Ben Khalifa (Schweiz/Tunesien) verhilft Rekordmeister GC mit zwei Toren zu einem 4:4-Unentschieden gegen den SC Kriens. Damit bleiben die Grasshoppers im Aufstiegskampf am Barrage-Rang dran.

Zinedine Zidane holt Meisterschaft: Zinedine Zidane (Frankreich/Algerien) holt den Titel in Spanien mit Real Madrid und sein Landsmann Karim Benzema (Frankreich/Algerien) erreicht den zweiten Platz in der Torjägerwertung in der spanischen LaLiga.

Related Posts