Afrika-Cup: Elf Spieler sind über 35 Millionen wert

Gleich zwei am Afrika Cup vertretene Spieler werden mit einem Marktwert von über 100 Millionen Euro bewertet: Mohamed Salah (Ägypten) mit 150 Millionen, sowie Sadio Mané (Senegal) mit 120 Millionen.

Auf Rang drei folgt mit Kalidou Koulibaly (Senegal/SSC Neapel) mit 75 Millionen und auf Position vier findet sich Nicolas Pépé (Elfenbeinküste/OSC Lille) mit 65 Millionen.

Die Top 10 wird komplettiert mit 5. Riyad Mahrez (Algerien/Manchester City) 60 Millionen. 6. Naby Keita (Mali/FC Liverpool) 60 Millionen. 7. Thomas (Ghana/Atletico Madrid) 50 Millionen. 8. Wilfried Zaha (Elfenbeinküste/Crystal Palace) 45 Millionen. 9. Hakim Ziyech (Marokko/Ajax Amsterdam) 40 Millionen und 10. und 11. Wilfried Ndidi (Elfenbeinküste/Leicester City) und André Onana (Kamerun/Ajax Amsterdam) mit je 35 Millionen.

Liverpool dreimal verterten

Gleich drei wertvolle Eisen im Feuer hat der FC Liverpool mit Mohamed Salah (Rang 1), Sadio Mané (2) und Naby Keita (6). Ebenfalls doppelt in der Top-10 vertreten ist Ajax Amsterdam mit Hakim Ziyech (9) und André Onana (10), letzterer ist zudem der mit weitem Abstand prominenteste Torhüter des Turniers.

Daniel Gerber

Ägyptens Mohamed Salah (Bild: Wikipedia/Ultraslansi).

André Onana wirft Juve aus Champions-League – Jean-Pierre Nsame trifft für YB

André Onana, Torhüter von Ajax Amsterdam, wirft mit seiner Mannschaft Cristiano Ronaldo und Juventus Turin aus dem Wettbewerb. Einige Facts der jüngsten Tage:

  • Dicht gehalten: André Onana (Kamerun), Torhüter von Ajax Amsterdam, wirft Juventus Turin aus dem Rennen. Beim Ausgleichstreffer zum 1:1 sorgt Hakim Ziyech (Marokko/Niederlande) für die Vorarbeit. Und in der Abwehr hält Noussair Mazraoui (Marokko/Niederlande) dicht.
  • Vertediger macht Unterschied: Beim 2:1 Erfolg von Werder Bremen trifft Theodor Gebre Selassie (Tschechien/Äthiopien) in der 84. Minute zum 2:0 für den SV – das Tor des Verteidigers macht zuletzt den Unterschied.
  • Paris lässt wieder Punkte: Gleich mit 1:5 taucht Paris gegen LOSC Lille. Nicolas Pépé (Elfenbeinküste/Frankreich) und Jonathan Bamba (Frankreich/Elfenbeinküste) schiessen die wegweisenden Tore zum 2:1 und 3:1.
  • Punkt abgetrotzt: CD Leganés trotzt Real Madrid einen Punkt ab. Dies auch dank der Abwehrleistung von Allan Nyom (Kamerun/Frankreich) und Kenneth Omeruo (Nigeria).
  • Doppelschlag: Innerhalb von zwei Minuten treffen Sadio Mané (Senegal) und Mohamed Salah (Ägypten) in der 51. und 53. Minute zum 2:0 Sieg für den FC Liverpool gegen den FC Chelsea.
  • Titel mit Tor gefeiert: Am Samstag wurde YB vor dem Fernseher Meister. Am Sonntag feierte die Mannschaft dies mit einem 1:0-Sieg beim FC Zürich, durch einen Treffer von Jean-Pierre Nsame (Kamerun/Frankreich).
André Onana (Bild: Wikipedia/Femke Kruize).